WissenAktiv WissenLernenLesenPrüfungsvorbereitungPrüfungDiplomarbeit  
Neue Artikel  l  Stichwortsuche  l  Inhalt A-Z  l  Sitemap  l  E-Mail  l  Impressum   
 Seminare
  Seminarthemen und -inhalte
  Termine nach Themen
  Termine nach Datum

 Einzelcoaching
  Lern- und Arbeitstechniken
  Schnell-Lesen
  Diplomarbeit schreiben

 Berufsbezogen studieren
 Studieren mit Kind
 Tipps als Download
  Lern- und Arbeitstechniken
  Schnell-Lesen
  Diplomarbeit schreiben

 Newsletter abonnieren
 Referenten
 Unternehmenskonzept
 AGBs
 Kontakt

Brasil literário
Brasilianisches Literaturcafé

Eine Reise durch die brasilianische Literatur

Nächste Veranstaltung in deutscher Sprache
am 16. Dezember 2005:

Mädchen am blauen Fenster
Lygia Fagundes Telles

Lorena, Ana Clara und Lia, drei brasilianische Studentinnen wohnen in einem katholischen Mädchenpensionat. Aus verschiedenen Herkünften stammend – Lorena, das empfindsame Wesen, Ana Clara, die alkoholsüchtige arme Frau und Lia, die militant in der linken Partei Aktive – lassen sie ein Bild einer jungen Generation auf der Suche nach sich selbst entstehen.

 

Literaturcafé in deutscher Sprache

Wann? Freitag, den 16. Dezember 2005  
  Beginn: 19.00 Uhr  
Eintritt frei
Wo? Katholische Hochschulgemeinde KHG
Leopoldstraße 11
Cafeteria, EG
Anfahrt U 3 / U6 Giselastraße
Kontakt nadia_dini@hotmail.com


Nadia Dini, Literaturwissenschaftlerin, präsentiert wichtige brasilianische Autoren. Durch eine kurze Zusammenfassung der Biographie, des historischen Kontextes und der literarischen Qualität werden ein Schriftsteller und seine Werke anhand eines ausgewählten Buches vorgestellt.

Gegen Ende ist Zeit für gemeinsame Kommentare und Diskussionen.

Die Bücher stehen ab sofort in der Casa do Brasil auf Deutsch und Brasilianisch / Portugiesisch zur Verfügung.

Weitere brasilianische Literatur und Literatur zu Brasilien finden Sie in der Biblioteca do Brasil, der Brasilianischen Bibliothek, in München.

 

 
zur Startseite l zum Seitenanfang    
Copyright © 2004-2005 WissenAktiv Karin von Schmidt-Pauli. Alle Rechte vorbehalten.