WissenAktiv WissenLernenLesenPrüfungsvorbereitungPrüfungDiplomarbeit  
Neue Artikel  l  Stichwortsuche  l  Inhalt A-Z  l  Sitemap  l  E-Mail  l  Impressum   
 Seminare
  Seminarthemen und -inhalte
  Termine nach Themen
  Termine nach Datum

 Einzelcoaching
  Lern- und Arbeitstechniken
  Schnell-Lesen
  Diplomarbeit schreiben

 Berufsbezogen studieren
 Studieren mit Kind
 Tipps als Download
  Lern- und Arbeitstechniken
  Schnell-Lesen
  Diplomarbeit schreiben

 Newsletter abonnieren
 Referenten
 Unternehmenskonzept
 AGBs
 Kontakt

Schluss mit der Aufschieberitis!

Nur noch zehn Tage bis zur Klausur und Sie haben immer noch nichts gelernt?
Der Abgabetermin Ihrer Diplomarbeit ist in vier Wochen und Sie haben gerade angefangen Ihre Einleitung auszuformulieren?

Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann bringt Ihnen dieser Kurs Abhilfe!
Intensiv-Workshop, Dauer dreieinhalb Stunden

Im Seminar
Kampf der Aufschieberitis
lernen Sie u.a.

  • Gründe, warum wir überhaupt aufschieben und wann dies "Sinn macht"
  • Tipps, Tricks und Strategien die Aufschieberitis dauerhaft abzustellen
  • endlich sofort anfangen können

Jeder Mensch hat Aufgaben, die er nicht gerne erfüllt. Und die er deshalb gerne hintenan stellt. Dies ist so lange in Ordnung, wie er sich dadurch nicht schädigt.

Wann wird Aufschieberitis gefährlich? Wann entsteht echter Schaden? Wie unterschiede ich Aufschieberitis aus Gewohnheit, Traumatisierung, Burn-Out, Depression oder einfach fehlender Motivation?

Wie gehe ich damit um? Welche verschiedenen Abhilfen gibt es?

Antworten, Tipps und Strategien erhalten Sie im Workshop.
Es besteht die Möglichkeit, Muster-Abhilfe-Programme zu entwickeln.

Workshop
Kampf der Aufschieberitis:

Teilnehmer und Fachgebiete bzw. Studiengänge

Die Seminare sind für alle Studiengänge konzipiert.

Die Kursinhalte werden je nach Teilnehmern und deren Schwerpunkte individuell angepasst. Nach Absprache können Musterlösungen entwickelt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Inhalt des Kurses
Kampf der Aufschieberitis

unter anderem:

  • psychische Gründe, warum wir immer und immer wieder aufschieben
  • Vermeidungsstrategien erkennen und ihnen den Boden entziehen
  • Motivation schaffen
  • kurzfristige Abhilfe bei Selbstsabotage
  • mittelfristige und langfristige Strategien, nicht mehr aufzuschieben
  • positive Gewohnheiten bilden lernen
  • sich überwinden lernen bei Angstthemen
  • seelische Wechselwirkungen (Stichworte Depression, Burn-Out)
  • Notfallprogramm

Die nächsten Termine und Veranstaltungsorte finden Sie unter Termine nach Themen.

 

 
zur Startseite l zum Seitenanfang    
Copyright © 2004-2005 WissenAktiv Karin von Schmidt-Pauli. Alle Rechte vorbehalten.